Stumpfgleis 108 / Restaurierte Sensation: Wagenremise der Bayerischen Ostbahnen


1. Foto, 24.05.09, Regensburg Hbf, Stumpfgleis 108, Richtung Eggmühl. Im Hintergrund die Galgenbergbrücke, und rechts der Ziegelbau, siehe auch 2. Foto, eine kleine SENSATION, eine ehemalige Wagenhalle der Bayerischen Ostbahnen, ca. 150 Jahre alt, vermutlich genutzt als Salonwagenschuppen des Fürstenhauses Thurn & Taxis. Drei Gleise führten durch den 53 m langen Blankziegelbau. Heute unter Denkmalschutz, eine private Musikschule, sowie ein Cafe lassen die Besucher Geschichte atmen. Bis ca 1888 – 1892 stand dieser Blankziegelbau auf der anderen Seite der Gleise, die Ziegel wurden damals einzeln nummeriert (Beweis) abgetragen, und danach südlich wieder aufgebaut ! 
5Stumpfgleis

6Wagenremise