Müller Ks 1 / Gmeinder 323 646-0


Natürlich kann der RSWE e.V. auch mit bereits restaurierten Loks aufwarten:

Akku-Lok Ks 1, Hersteller: G. Müller, Berlin, BJ: 1940, Fahrmotor: Kaiser, Leistung: 5,5 KW, Bauart: Elektromotor, Vmax: 9 km/h, Länge ü.P.: 4500 mm, Dienstgewicht: 10,43 t. Unikat, akkubetrieben, um einer Explosionsgefahr beim Verschieben von Chemiekalien zu entgehen.
Geliefert an die Süddeutsche Holzverzuckerungs AG Regensburg, nach dem 2. Weltkrieg bei den Nachfolge-Firmen Von Heyden, Bristol-Myers-Sqibb und DSM Fine Chemicals in der Chemie-Branche tätig. 


DB-Kleinlok 323 646-0, Köf 6334, Hersteller: Gmeinder, Mosbach, BJ: 1958, Fahrmotor: Kaelble, Leistung: 118/128 PS, Kühlung: Wasser, Vmax: 30/45 km/h, Länge ü. P.: 6450 mm, Spurweite 1435 mm, Leergewicht: 16 t. Einsatzorte: Bf Spiegelau, Bw Plattling, zuletzt Bw Regensburg 1. Abgestellt am 30.12.1987.
45Mueller.1

45Gmeinder.2