Selbstentladewagen Faals 150.0 / Faals 150

(6-achsige Erzwagen) Faals 150.0 der Peine + Salzgitter / Faals 150 der DB


Was es nicht alles gibt. Schwere Erzwagen (6-Achser) ohne Puffer!

Auszüge aus der Roco Bedienungsanleitung: Wagentype wird nur in geschlossenen Ganzzügen eingesetzt… . Diese Wagen haben keine Puffer und dürfen daher mit Pufferwagen nicht kollidieren… . Um diesem Wagen ein äusserst modellgerechtes Aussehen zu verleihen, wird er werkseitig mit der von uns entwickelten und patentierten ROCO-Kurzkupplung ausgestattet.

Das kann ich leider nicht bestätigen, ob vom Händler oder von privat. Eine patentierte Kurzkupplung lag in beiden Fällen nicht bei, nur die Roco Bügelkupplung. Da sich diese aber nach oben öffnet, kollidiert sie dabei mit den wahlweise aufsteckbaren Stirnplatten.

Diese Stirnplatten ersetzen die Puffer, das sieht schon mal gut aus.

Problem: Keine patentierten ROCO-Kurzkupplungen vorhanden.

Abhilfe: Die Fleischmann Profikupplung. Diese hat jedermann zu Hause, das System ist identisch, die könnte alternativ passen. Wir werden sehen… . Im Aufbau...

Picture
Roco 46250 (103g). Faals 150.0 der DB / Peine + Salzgitter

Picture
Roco xxxxx (99g). Faals 150 der DB

Picture
Verschiedene Auflagen, Bedruckungen, Bahngesellschaften im Laufe der Jahre...

Picture
...bei diesem Wagen kann ich die Artikelnummer nicht zuordnen. Doch das ist sicher das kleinste Problem.

Picture
Schwachpunkt Rangierhaken: Kein Zurüstteil, sondern fest mit Unterboden verbunden...

Picture
...somit Willkommen beim ersten echten Ärgernis: Wagen kippen, Rangierhaken ab

Picture
Rangierhaken ab, das tut weh. Überlegung Unterboden: Austauschen gegen Unterboden mit intaktem Rangierhaken. Dazu den Haltezapfen gefühlvoll zur Seite drücken, und schon ist...

Picture
...der Unterboden ab. Doch leider auch der Haltezapfen gebrochen. Dieser ist viel zu schwach. Da hilft nur noch Kleben.

Picture
Durch diesen Bruch ist so gut wie alles instabil. Also weiter kleben, diese sinnfreie Patzerei. Übrigens: Herzlich Willkommen zum Abwärtstrend, der noch eine Steigerung erfährt: Eingeschränkter Radius der Deichsel durch zu viel Leim.

Picture
Somit geht's ans Schleifen, und schon schleift man die Stirn, die man gar nicht schleifen soll. So fühlt sich also eine Abwärtsspirale an, es ist ein Jammer.

Picture
Durch den Bruch dieses Haltezapfen ist natürlich auch der Oberbau, bzw. die Ladefläche aus der Balance. Also weiter mit der Patzerei. Stichwort Balance. Abstand gewinnen, an etwas Schönes denken, z.B. an das...

Picture
...schöne Mädchen von Seite 9 aus dem Roco Hauptkatalog 2013/14. Nun soll es aber schön und positiv weitergehen. Denn eigentlich sind es doch schöne Wagen, diese 6-Achser der Bauart Faals 150... .

Picture
Die schönen Dinge des Lebens, z.B. das schöne Mädchen auf Seite 42. Ach, kurz nur möchte ich verweilen. Natürlich gibt es im Katalog...

Picture
...auch schöne Jungs. Doch leider besteht das Modellbahn-Leben nicht nur aus schönen Dingen. Deswegen geht es nun unschön weiter.

Problematik Kulisse, Deichsel, Kupplung...

...hat u.a. auch bei Userin Michaela  für Frust gesorgt, nachfolgend Erfahrungen von ihr dazu: "Die Kupplungen verhaken sich, richten sich auf der Geraden nicht aus. Dadurch springt der Waggon aus dem Gleis, zieht den Verbund mit. Mitverantwortlich: Die Kulissenführung (in V-Form) und die Kupplungsdeichsel sind nicht aufeinander abgestimmt. Nach Kurven bleibt die Deichsel in einer Hälfte der Kulisse hängen, und richtet sich nicht mehr gerade aus. Ergebnis: Entgleisung spätestens in der nächsten Kurve. Prognose: Ganzzüge vergrössern die Last auf die Kupplungsdeichsel, dies könnte den Seitenwechsel der Deichsel in der Kulisse weiter erschweren… ."

Picture
Für bessere optische Erkennung eine graue Kupplungsdeichsel eines grauen Erzwagen der ÖBB.

Picture
Blick auf die Kulisse in V-Form ohne Deichsel.

Picture
Deichsel in Ruheposition, und...

Picture
...hier seitlich.

Problematik: Fehlende patentierte Roco Kurzkupplung

Wie gesagt, scheint die patentierte Original Roco Kurzkupplung 40270 nicht so verbreitet. Laut Bedienungsanleitung sind die Erzwagen damit werkseitig ausgestattet, was aber oftmals nicht der Fall ist. Reklamiert man das beim Händler, darf man die Wagen zurückschicken, und bekommt sein Geld zurück. Dabei will man doch nur besagte Kupplung.

Mittlerweile konnte ich von privat einen Wagen mit dieser patentierten Kupplung erstehen. Erster Eindruck: Sicher ist diese Roco optisch perfekt auf die Erzwagen abgestimmt. Jedoch  wurde hier die Kupplung  nicht neu erfunden, eher hat man sich an der Fleischmann Profikupplung orientiert. Bei beiden Systemen (siehe unten) ist der gekuppelte Abstand absolut identisch. Ob die Roco im Erzwagen-Ganzzug weniger leicht abreissen lässt – wie es sich mit der Problematik Kulisse / Deichsel verhält – das muss noch getestet werden.

Gut ausgestattete Modellbahner haben die Fleischmann Profikupplung zu Hause. Meiner Meinung spricht nichts gegen den Einsatz im Erzwagen-Verbund bei weniger langen Zügen. 

Picture
Roco-Kurzkupplung (patentiert)

Picture
Fleischmann-Profikupplung

Picture
Laut Roco ähnelt die KK dem Vorbild der DB...

Picture
...wichtiger ist meiner Meinung folgendes: Beide Systeme kuppeln die Wagen mit identischen Abstand.

Makro - Impressionen Roco 46250...

.
Picture
text

Picture
text

Picture
text

Picture
text

Makro - Impressionen Faals 150 der DB...

.
Picture
text

Picture
text

Makro - Impressionen Faalns der ÖBB...

.