Offener Güterwagen Eaos

(Hochbordwagen)


Laut OVP handelt es sich beim Liliput (rechts) um einen Eaos der NS. Die Bedruckung hingegen weist ihn als Eanos aus. Man griff auf die bereits vorhandene "Eaos-Form", damit ist der Wagen aber zu kurz geraten, denn die Eanos sind bekanntlich länger. Der Modellbahner glaubt der Bedruckung - und hat massstäblich zu kurze Wagen auf dem Gleis. Diese billige Trickserei ist irreführend, aber nicht verboten. Stichwort OVP: Bei dieser OVP ist ein Abbruch der Türen vorprogrammiert. Die Türen sind nicht arretierbar, wackeln wie eine Fahne im Wind, und schon ist eine ab - beim Versuch, den Wagen in die OVP zu SCHIEBEN. Damit ist der Wagen praktisch wertlos.

Picture
Märklin 29483 aus Start-Set (60g). Eaos der SBB

Picture
Liliput L224408 (50g). Eanos der NS in zu kurzem Massstab

Picture
Türen ohne Funktion brechen nicht...

Picture
...bewegliche gelegentlich

Picture
Start-Set Wagen: Es geht auch ohne OVP...

Picture
...Rekonstruktion der Havarie. Es gibt bessere Lösungen für eine OVP

Picture
Set-Wagen mit Drehgestellen in Wagenfarbe. Kein Schaukeln des Aufbau...

Picture
...hingegen schaukelt dieser Aufbau wie die Gondel eines Fahrbetrieb am Oktoberfest. Griffstangen: Überdimensioniert

Makro - Impressionen Märklin 29483...


Picture
text

Picture
text

Picture
text

Picture
text

Makro - Impressionen Liliput L224408...


Picture
text

Picture
text

Picture
text

Picture
text