Tunnel-Uli und die Räumpflicht

Der Uli räumt im Dienst der Bahn – 
vom Schnee befreit der Schienenweg – 
ramt der Uli oder ned –
na, der Uli wär sche blöd.  

Des hamma glei, des geht ganz schnell – 
der Sepp ramt auf der Streck, Uli ramt virtuell – 
der Depp ramt seine Streck, Uli ramt im Tunnel.   

Tunnel-Uli tut nur seine Pflicht - 
Dienst nach Vorschrift, Tunnel-Blick - 
er schippt den Schnee, den es nicht gibt.    

76Tunnel Uli

2010: VIP-Reim: Tunnel-Uli und die Räumpflicht. Hallo. Wer jammert, dem kann noch geholfen werden. In einem Leserbrief in der “Mittelbayerischen Zeitung“ forderte ein schneegeplagter Anwohner von der Stadt Regensburg mal eben 300 Mann, die hier die ganzen Gehwege schaufeln. Wer das bezahlen soll, hat er nicht gesagt. Diese 300 Mann könnte man auch bei der Bahn gebrauchen, der Uli (loadstefdn) ist dabei, er räumt schon mal das erste Tunnel frei. Bei dieser Gelegenheit mal Danke an Uli, für die vielen Tipps. Der Tipp mit dem Pflaster auf meiner Fernbedienung war genial einfach, einfach genial, aber da muss man erst mal draufkommen! Also, Uli, ist nur ein Spass, der nachfolgende VIP-Reim über Uli als Mitarbeiter der Bahn und seine Art der Räumpflicht.