Realsatire aus der DDR

 

Im Arbeiter und Bauernstaat –

das Leben beweist uns auf Plakat –

unsere Politik, ich seh‘ es ein –

wird richtig und erfolgreich sein.

 

Ein lecker Kahn treibt auf die Schleuse –

der Bonzengreise letzte Reise –

ein lecker Kahn versunken in der Neiße –

Kritik verbietet sich logischerweise.

 

Ein lecker Kahn war diese Republik –

denn  diese Politik war nie  ganz dicht -

ist dieser Reim auch noch so dünn –

er dichtet, darin liegt der Sinn.

Realsatire DDR

 

Hallo aus Regensburg. Solche Parolen konnte man entlang den Gleisen lesen. Zitat eines Modellbahn Magazin zu obigen Foto: " 1987: Realsatire oder wahr ? Unbeirrbar glaubte die DDR-Führung an ihren politischen und gesellschaftlichen Kurs bis zu letzt ". Hat heftig gekribbelt im Finger bezüglich des Flusses  " Neiße " – würde sich auch treffend " Sch….e " reimen. Aber Modelleisenbahner sind ja friedliche Zeitgenossen, liebe Genossen ( smile ).