Cosa Rosa

Rosa ist wie Urlaub auf Hawaii –

im Engelschor bist Du dabei –

Deine Stimme klingt wie Fliegen –

Deine Fans werden Dich ewig lieben.

40CosaRosa

Rosemarie Precht, 03.05.1952 – 31.01.1991 (Cosa Rosa). Ruhig ist es geworden nach ihrem viel zu frühen Tod. Ihre Texte mit Tiefsinn. Und ihre Stimme aussergewöhnlich, mal tief, dann sofort wieder glasklar hell. Als Beispiel kann man sich bei You Tube “Millionenmal“, 1985, ZDF-Hitparade anhören. Hier spielt sie ihr stimmliches Repertoire live aus, Gänsehaut pur. Noch  ein Zitat eines Users:“Sicher eines der grössten Talente der 80er Jahre“. Musikalisch wäre von ihr sicher noch einiges zu erwarten gewesen. Rosa, vielen Dank für Deine schönen Texte und Melodien…

In meinen Armen (LP Kein Zufall) 1985:

Wie lang, wie lang ist es her,

warum ist es vorbei?

Wir beide sind frei.

Es ist schon so lange her,

doch ich weiss dass sichs lohnt,

wenn Du in meinen Armen wohnst.

 

Elfenbeinturm (LP Cosa Rosa) 1986:

Komm doch her zu mir, komm doch näher,

sei endlich still.

Der Elfenbeinturm ist erobert im Sturm.

 

Was ich will (LP Cosa Rosa) 1986:

Was ich will, weiss ich selber nie genau,

was ich fühl, ich glaub es ist Liebe.

Wenn ich Dich quäl, war es bestimmt nicht so gemeint,

ich will doch nur das Du mich liebst,

und mir im Vorwurf schon vergibst.